Arno Strobel zu Gast in Soltau

Autor las aus seinem Thriller „Offline“ und beantwortete Publikums-Fragen. Ich war für die Böhme-Zeitung vor Ort.

Spannender Abend gestern in der Bibliothek Waldmühle in Soltau: Bestseller-Autor Arno Strobel ist zu Gast, liest aus seinem Thriller „Offline“ und beantwortet Fragen des Publikums. Ich bin im Auftrag der Böhme-Zeitung vor Ort, um über die Lesung zu berichten und erlebe einen gut gelaunten Strobel, der es versteht, sein Publikum zu unterhalten.

Arno Strobel, 1962 geboren, arbeitete einst im IT-Bereich und fand erst mit 40 zum Schreiben. Damals veröffentlichte er Kurzgeschichten in Internet-Foren – heute ist er ein Star. Thriller-Kollege Sebastian Fitzek sagt über Strobels Bücher: „Arno Strobels Thriller haben alle etwas gemeinsam: Sie sind so spannend, dass man sie nicht mehr aus der Hand legen kann.“ Stimmt absolut!

Meinen Bericht über die Lesung gibt’s in Kürze in der Böhme-Zeitung zu lesen!