Hände waschen, Fakten checken

Dass wir uns in Zeiten des Coronavirus‘ gründlich die Hände waschen sollen, dürfte so ziemlich jedem bekannt sein. Frank Schwab, Professor für Medienpsychologie, gibt im SPIEGEL Interview noch einen weiteren Tipp: Neben körperlicher Hygiene sollten wir auch „kommunikative Hygiene“ betreiben.

Was er damit meint? Das hier: Wir sollen „nicht alles ungeprüft weiterleiten, was uns angeboten wird. Also: Quellen checken. Das ist die digitale Variante des Händewaschens.“

Der geneigte Leser oder die geneigte Leserin ahnt es sicherlich bereits: Es geht in dem Interview um das Thema Fake News. Zum Thema Corona gehen davon nämlich gerade sehr viele um die Welt. Und viele von uns leiten sie munter weiter – via Social Media.

Fake News haben in unserer Welt nichts zu suchen! Das gilt auch und gerade in Bezug auf das Thema Coronavirus. Ich schließe mich dem Rat des Professors deshalb an und sage ebenfalls: Wascht euch nicht nur die Hände, sondern checkt bitte auch die Fakten!