Ihre Chronik

Ob Tischlerei, Malereibetrieb, Hotel oder jegliches andere Unternehmen: Wer einen Betrieb führt, möchte früher oder später die Unternehmensgeschichte in einer Firmenchronik festgehalten wissen.

Ihr Unternehmen, Verein oder Verband besteht seit längerer Zeit, doch bislang hat niemand dessen Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte zu Papier gebracht? Dann wird es höchste Zeit, dies endlich zu tun – ich übernehme diese Aufgabe für Sie!

Eine Firmenchronik schreiben zu lassen, lohnt sich gleich in mehrfacher Hinsicht:

Wer ein Unternehmen führt, und das vielleicht sogar in zweiter, dritter oder vierter Generation, tut gut daran, die Geschichte des Betriebs in einer Firmenchronik festzuhalten, damit auch nachfolgende Generationen erfahren, wie alles einmal angefangen und wie sich der Betrieb im Lauf der Jahrzehnte entwickelt hat.

Gleichzeitig stellt eine Firmenchronik ein hervorragendes Marketing-Instrument dar: Die Erfahrung zeigt, dass viele Kunden sich überaus freuen, wenn sie als Dankeschön ein Exemplar einer solchen Chronik überreicht bekommen. Die meisten Kunden, insbesondere treue Stammkunden, interessieren sich nämlich sehr für das Unternehmen, an welches sie ihren Auftrag oder ihre Aufträge vergeben.

Indem auch Sie Ihren Kunden ein Exemplar Ihrer Firmenchronik überreichen, erhöhen Sie die Bindung Ihrer Kunden an Ihr Unternehmen. Und eine intensive Kundenbindung, das wissen Sie als Unternehmer, ist für Betriebe immens wichtig.

Entsprechendes gilt für Vereine und Verbände: Auch ihre Geschichte ist es wert, in Wort und Bild festgehalten und weitergegeben zu werden. Je mehr die Menschen über Ihr Unternehmen, Ihren Verein oder Verband erfahren, und dazu zählt speziell die Historie, desto stärker identifizieren sie sich mit Ihrem Betrieb, Verein oder Verband. Das führt im Idealfall dazu, dass aus diesen Menschen Kunden bzw. Mitglieder werden.

Vielleicht steht bei Ihnen in nächster Zeit ein Jubiläum an. Vielleicht wird Ihre Firma 100 Jahre alt. Oder Ihr Verein oder Verband feiert 50-jähriges Bestehen. Dann ist dies ein perfekter Anlass, eine Chronik anfertigen zu lassen.

Weil den meisten Unternehmern die nötige Zeit fehlt und weil für das Planen und Erstellen einer Chronik, speziell für die Recherche und fürs Schreiben, journalistische Fachkenntnisse von erheblichem Vorteil sind, übernehme ich für Sie die Aufgabe, Ihre Firmen-, Vereins- oder Verbandschronik anzufertigen.

Und so gehe ich dabei vor:

Ich besuche Ihr Unternehmen bzw. Ihre Einrichtung, egal an welchem Ort in Deutschland Sie ansässig sind. Ich führe Gespräche und Interviews beispielsweise mit Firmenleitung oder Vereinsvorstand, mit Mitarbeitern bzw. Mitgliedern, auf Wunsch auch mit ehemaligen Zugehörigen. Ich sichte historische Dokumente, die Sie mir zur Verfügung stellen oder die in Archiven (z.B. Stadtarchiv, Pressearchiv) einsehbar sind.

Danach beginnt das eigentliche Schreiben. Habe ich ein Kapitel fertiggestellt, erhalten Sie dieses zur Ansicht und wir besprechen anschließend Ihre eventuellen Änderungswünsche. Diese führe ich aus und Sie erhalten einen erneuten Abzug zur Ansicht.

Sofern Sie es wünschen, binde ich die Geschichte Ihres Unternehmens, Vereins oder Verbands beim Schreiben in den historischen gesellschaftlichen und politischen Kontext ein.

Im Allgemeinen gilt: Sie allein bestimmen, welche Inhalte Sie aufgeschrieben sehen wollen. Auch sind Sie es, der entscheidet, wie umfangreich Ihre Chronik ausfallen soll. Unter anderem daraus ergibt sich mein Honorar, über das wir im Vorwege sprechen.

Wie hoch die Auflage Ihrer Chronik sein wird, entscheiden ebenfalls Sie. Die Mindestauflage beträgt ein Exemplar, nach oben hin gibt es keine Grenzen.

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf und lassen Sie sich beraten. Rufen Sie mich hierzu unverbindlich unter meiner Telefonnummer (0175) 528 42 61 an oder senden Sie mir eine Mail über mein Kontaktformular!

Hier finden Sie weitere Informationen zu diesem Angebot:
Website „Firmenchronik schreiben“